Sommerhus - 4 personer - 22010 - Sorico

4 personer
Feriehus / Ferielejlighed

Oversigt

Emne nr.: 261-SRC150
7 overnatninger
Fra DKK 2.153,-
  • Soverum 2
  • Badeværelser 1
  • Boligareal 92 m²
  • Husdyr 1
  • Tilbyder miniferie Nej
  • Afstand vand 4 km
  • Afstand indkøb 3.500 m
  • Internet Ja
  • Vaskemaskine Ja
  • Opvaskemaskine Ja
  • Ikkeryger Ja
Se alle faciliteter

Beskrivelse

Teksten foreligger ikke på Dansk. Se teksten på Tysk nedenfor eller se den maskinoversatte på Dansk.

Dieses Haus: SRC150


SRC 150 - Wohnung  4 Personen

SRC 151 - Wohnung  2-4 Personen

Das Zweifamilienhaus mit unseren beiden Ferienwohnungen steht im Weiler Poncetta, in der Ebene Pian di Spagna, jenseits des Flusses Mera. Ortsmitte Sorico 4 km. Supermarkt in Nuovo Olonio 3 km. Sandstrand 'La Punta' 4 km. Pro Wohnung 2 Parkplätze auf dem umzäunten Grundstück.
Ca. 2000 m2 großes Gartengrundstück zur gemeinsamen Nutzung der Feriengäste mit den Vermietern, die mit ihren 2 Hunden im Nachbarhaus wohnen. Zur Ferienwohnung SRC 150 gehören ein möblierter Freisitz mit 2 Liegestühlen, 2 Sonnenliegen, Sonnenschirm und Grill sowie ein Balkon mit Gartenmobiliar. SRC 151 hat eine Terrasse mit Gartenmobiliar und 2 Sonnenliegen.
Die Ferienwohnungen sind feriengerecht eingerichtet. Fliesenboden, in SRC 150 auch Parkettboden. Jeweils Sat-TV, Internetzugang (WLAN, inklusive). Gas-Zentralheizung. SRC 150 mit Waschmaschine und Abstellraum (nur von außen zugänglich).
Hinweis: Rauchen ist in den Wohnungen nicht gestattet.




Nebenkosten am Ort:
Strom nach Verbrauch, ca. € 0,35/kWh. Gas nach Verbrauch, ca. € 6/m3.
Wäsche
Bettwäsche vorhanden. Handtücher mitzubringen.
Kaution
€ 150.
Kinderbett/Hochstuhl
ohne Berechnung (Bestellung).
Haustier
€ 20 pro Aufenthalt (nur kleines Tier; Anmeldung).

SRC 150 3-Zimmer-Wohnung, 2 Ebenen, ca. 92 m2. Separater Zugang. 1. Etage: Wohnraum mit Sitzgruppe und Balkonausgang. Küche (4 Flammen, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühl-/Gefrierkombination, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster) mit Essplatz und Balkonausgang. Doppelzimmer. Zweibettzimmer. 9 Stufen zur oberen Ebene: Bad (Sitzbadewanne)/Dusche/WC (Türhöhe 1,80 m).

SRC 151 2-Zimmer-Wohnung, Erdgeschoss, ca. 50 m2. Separater Zugang. Wohn-/Schlafraum mit Sitzgruppe/Doppelbettcouch, Kamin (nur Dekoration), Essplatz, Küchenzeile (4 Flammen, Backofen, Geschirrspüler, Kühlschrank, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster). Schlafzimmer mit franz. Bett (1,60 m breit) und Terrassenausgang. Dusche/WC (Dachschräge).

Comer See Konrad Adenauer machte in den 50er- und 60er-Jahren Sommerurlaub in Cadenabbia am Comer See. Die Fotos vom Boccia spielenden Kanzler waren eine unbezahlbare Werbung für diesen so überaus schönen oberitalienischen See. Mit Cadenabbia hatte sich Adenauer den schönsten Abschnitt des 50 km langen Sees gewählt, die 'Riviera Tremezzina' am üppig bewachsenen mittleren Westufer, zwischen Lenno und Menaggio. Hier und im reizvollen Bellagio, auf der Halbinsel zwischen den südlichen Armen des Comer Sees, findet man die berühmten Villen des 16. bis 19. Jhdt. in großen Garten- und Parkanlagen, wie die Villen Carlotta, Serbelloni oder Melzi. Die Gärten sind für die Öffentlichkeit zugänglich.
Das milde Klima, See und Landschaft laden zu Ferien ein, die im frühen Frühjahr beginnen können und bis weit in den Herbst hinein ihre Reize haben. Am nördlichen Comer See flach abfallende Sand- und Kieselstrände. Wassersport (Surfen, Segeln, Motorbootfahren, Wasserski), mehrere Golfplätze. Eine Fahrt auf malerischen Sträßchen zum nahen Luganer See, etwa von Argegno durch das Intelvi-Tal, dem Tal der Steinmetze und Baumeister, ist ebenso reizvoll wie ein Ausflug ins herrlich grüne Alpental Valsassina zwischen Bellano und Lecco, ein Dorado für Bergwanderer. In einer Autostunde ist die lombardische Metropole Mailand (hervorragende Einkaufsmöglichkeiten) erreicht, oder Bergamo mit seiner autofreien Altstadt, der von wuchtigen Mauern umgebenen Oberstadt mit Burg, Dom, Palästen und Plätzen.
Wanderer finden rund um den Comer See sehr abwechslungsreiche, landschaftlich überaus reizvolle Möglichkeiten. Entlang des gesamten West- und Nordufers findet man in 700-1200 m Höhe die markierte 'Via dei Monti Lariani', entlang des Ostufers ist es der 'Sentiero del Viandante'. Hinzu kommen viele lohnenswerte Panoramagipfel.

Fluganreise
Eine interessante Alternative zur Anreise mit dem eigenen Pkw ist die Fluganreise nach Bergamo (Flughafen 'Orio al Serio'), verbunden mit einem Mietwagen. Die Urlaubsorte am Comer See liegen nur ca. 30-90 Minuten Autofahrt vom Flughafen entfernt. Bergamo wie auch Mailand werden täglich flächendeckend aus ganz Deutschland und Österreich angeflogen. Flug und Mietwagen: Buchungen über Ihr Reisebüro oder unter .

Sorico Der kleine Ort liegt ca. 500 m östlich von Gera Lario, schon am Fluss Mera, der hier – zwischen Lago di Mezzola und Comer See – kaum Strömung hat, da beide Seen auf gleicher Höhe (199 m) liegen. Auf der gegenüberliegenden Flussseite die Ebene Pian di Spagna, teils Naturschutzgebiet, mit der kleinen Feriensiedlung Boschetto (6 km) mit Surf-Zentrum 'La Punta' (Schule mit Materialvermietung); Natur-Sandstrand am See.
Das kleine Bergdorf
Albonico
(420 m) und seine verstreuten Häusergruppen und Weiler liegen inmitten herrlicher Laubwälder, hoch über dem Westufer des Lago di Mezzola (siehe unsere Ausschreibung), dem kleinen, nördlichen Nachbarsee des Comer Sees. Das Dorf selbst ist nur noch teilweise bewohnt, viele der alten Dorfhäuser wurden als Zweitwohnung hergerichtet, einige stehen auch leer. Im Ort eine Bar mit frischem Brot (auf Vorbestellung) und angeschlossenem Lokal (auf Vorbestellung kocht die Chefin einfache, lokale Küche). Schöne Wandermöglichkeiten, auch Mountainbiketouren. Wunderbare Sicht über den See und die dahinter imposant aufragenden Berge. Albonico erreicht man über ein 7 km langes Bergsträßchen, das bei der Brücke über den Fluss Mera von der westlichen Seeuferstraße des Comer Sees abzweigt. Nächste Geschäfte in Nuova Olonio, Strände in Sorico (je 9,5 km).
Das unscheinbare
Nuova Olonio
, Ortsteil der Gemeinde Dubino, liegt am Rande der Ebene Pian di Spagna, die den nördlichen Comer See vom kleinen Nachbarsee Lago di Mezzola trennt. Kurze Wege zu den Stränden von Colico (7,5 km), Gera Lario (6 km) und zum Sandstrand 'La Punta' (5 km). Im Ort alle Einrichtungen des täglichen Bedarfs. Ein Großteil der Ebene Pian di Spagna ist Naturreservat mit Spazier- und Radwegen, interessant vor allem wegen der Vielzahl an Wasservogelarten. Reine Radwege beginnen auch in jeweils 3 km sowohl entlang des Flusses Adda ins untere Veltlin zum sehenswerten Städtchen Morbegno (15 km) als auch ins Valchiavenna zum schönen Alpenstädtchen Chiavenna (23 km).

WICHTIG! Es ist nur eine begrenzte Art von Haustieren (möglicherweise auch nur in gewissen Zeiträumen) erlaubt. Für genaue Informationen kontaktieren Sie bitte unseren Kundenservice.

Faciliteter

  • Afstande

    Afstand bad
    4500 m
    Afstand banegård
    7 km
    Afstand by
    47 km
    Afstand by
    65 km
    Afstand bysentrum
    4 km
    Afstand golf
    34 km
    Afstand lufthavn
    141 km
    Afstand strand
    4 km
    Afstand supermarked
    3500 m
  • Facilities

    Barneseng
    Ja
    Husdyr tilladt
    Ja
    Ikke rygere
    Ja
    Internet
    Ja
    Internet (andet)
    Ja
    Opvaskemaskine
    Ja
    Radiator
    Ja
    Sat. TV
    Ja
    Terrasse
    Ja
    TV
    Ja
    Vaskemaskine
    Ja
    WLAN
    Ja
  • Hus-info

    Antal toiletter
    1
    Badeværelser
    1
    qm
    92
    Soveværelser
    2
    Værelser
    3

Priser og kalender

Kalender

Ankomst

Forrige Næste
Ledig
Optaget
   Ankomst mulig

Varighed

Varighed

Pris

Periode

Ankomst
Afrejse
Varighed
1 uge

Personer

Op til 4 personer

Bemærk

Ankomst er ikke valgt.
Lejebetingelser