Sommerhus - 4 personer - 35190 - Quebriac

4 personer
Feriehus / Ferielejlighed

Oversigt

Emne nr.: 257-QBC300
7 overnatninger
Fra DKK 2.010,-
  • Soverum 2
  • Badeværelser 1
  • Boligareal 65 m²
  • Husdyr Ikke tilladt
  • Tilbyder miniferie Nej
  • Afstand vand 40 km
  • Internet Ja
  • Brændeovn Ja
  • Vaskemaskine Ja
  • Opvaskemaskine Ja
Se alle faciliteter

Beskrivelse

Teksten foreligger ikke på Dansk. Se teksten på Tysk nedenfor eller se den maskinoversatte på Dansk.

Dieses Haus: QBC300


QBC 300 - Ferienhaus  4 Personen

Das Natursteinhaus steht ländlich in einem Weiler, zusammen mit zwei weiteren Ferienhäusern, jeweils 6 km von Québriac und Combourg entfernt. Nächste Einkaufsmöglichkeit 7 km. In der Nähe der landwirtschaftliche Betrieb (Milchwirtschaft, Verkauf von Milch) des Besitzers (gemeinsamer Hof mit den Ferienhäusern). Ca. 1000 m2 offenes Gemeinschaftsgrundstück, davon ca. 100 m2 Rasenfläche mit Gartenmöbeln und transportablem Grill zur alleinigen Nutzung der Gäste unseres Ferienhauses. Parkmöglichkeit auf dem Grundstück.
Helles Hausinneres mit angenehmer, gepflegter Einrichtung, teils sichtbare Deckenbalken. Fliesenboden, in den Schlafzimmern Parkettboden. TV. Internetzugang (WLAN, inklusive). Waschmaschine. Bügeleisen/-brett. Abstellraum. Elektroheizung.




Nebenkosten am Ort:
Strom nach Verbrauch, ca. € 0,15/kWh (Grundverbrauch von 56 kWh/Woche inklusive). Bei Bedarf Heizung, € 5/Tag. Endreinigung durch die Mieter oder gegen Bezahlung, € 45. Kurtaxe.
Wäsche
mitzubringen. Leihmöglichkeit der Bettwäsche, € 9 pro Bett/Wechsel (Bestellung). Leihmöglichkeit der Handtücher, € 5 pro Person/Wechsel (Bestellung).
Kaution
€ 200 (in bar).
Kinderbett
ohne Berechnung (Bestellung).
Haustier
nicht erlaubt.


QBC 300
3-Zimmer-Haus, 2 Etagen, ca. 65 m2. Erdgeschoss: Wohn-/Schlafraum mit Bettcouch, Kamin, Essplatz, offene Küche (4 Ceranfelder, Backofen, Mikrowelle, Geschirrspüler, Kühl-/Gefrierkombination, Kaffeemaschine, Wasserkocher, Toaster), 2x Ausgang ins Freie. Sep.WC. Vom Wohnraum Treppe ins Obergeschoss (Dachschräge): 2 Schlafzimmer, jeweils mit franz. Bett. Dusche. Sep.WC.
Maximale Belegung: 4 Erwachsene und 1 Baby.

Ille-et-Vilaine Den Osten der Bretagne bildet das Département Ille-et-Vilaine, das Land des legendären König Artus, des geheimnisvollen Waldes von Brocéliande, der Ritter der Tafelrunde und des Zauberers Merlin. Mächtige Burgen und Schlösser sowie prächtige Kirchen und Kapellen kennzeichnen diese Region mit altertümlichen Städten wie Fougères, Vitré, Combourg und Redon, inmitten bezaubernder Landschaften. Auf Schloss Combourg hat Châteaubriand, Frankreichs romantisches Genie, seine Kindheit verbracht. Der attraktive Küstenstreifen des Ille-et-Vilaine beginnt mit der Baie du Mont St. Michel im Osten und ihrer vom 8.-16. Jhdt. in mehreren Etappen auf einer 80 m hohen Granitinsel erbauten Abtei Mont St. Michel, die heute zwar auf normannischem Boden steht, jedoch von keinem Bretagne-Reisenden ausgelassen werden sollte. Die außergewöhnliche Lage in der Bucht, die sich bei Ebbe in ein kilometerweites Watt verwandelt, und die bemerkenswerte Architektur verhalfen dem Mont St. Michel zur Charakterisierung als 'Wunder des Abendlandes'. Das am westlichen Ende der Bucht gelegene Fischerstädtchen Cancale erlangte durch seine Austern, den 'Huitres Plates' Berühmtheit. Wissenswertes über Austern- und Muschelzucht erfährt man bei einer Führung durch die Austernparks, angeboten vom Musée de l'Huitre et du Coquillage. Reizvoll zieht sich die Côte d'Emeraude mit felsigen Kaps, abgelegenen Buchten und feinen Sandstränden nach Westen. Ein besonderes Naturerlebnis an diesem Küstenstreifen sind die Gezeitenunterschiede von 12-14 m. Hier liegen die ehemalige Korsarenstadt Saint Malo mit sehenswerter Altstadt 'Ville Close' und das bekannte Seebad Dinard, dazwischen die Mündung der Rance mit dem ersten Gezeitenkraftwerk Europas (Besichtigung möglich). Von Saint Malo aus organisierte Bootsausflüge, besonders reizvoll eine Fahrt auf dem historischen Korsarenschiff 'Renard', oder die Rance entlang zum mittelalterlichen Städtchen Dinan. Wanderfreunde sollten einen der schönsten Abschnitte des Fernwanderwegs GR 34 nicht auslassen: entlang der Küste von Cancale bis Saint Malo. Kulinarische Köstlichkeiten dieser Region sind neben den bekannten Austern von Cancale das Agneau des Prés-salés, Lamm von den Salzwiesen der Bucht von Mont St. Michel, nicht zu vergessen die köstlich-leichten Crêpes und die aus Buchweizenmehl hergestellten salzigen Galettes, begleitet von einem Cidre du Val de Rance.

Québriac Das kleine Dorf liegt 40-44 km südlich der Bucht von Mont Saint Michel, Saint Malo und Cancale, jeweils mit schönen Sandstränden. Einen Besuch wert sind die mittelalterlichen Städtchen Combourg (11 km) mit dem imposanten Schloss des französischen Dichters Châteaubriand, zahlreichen Geschäften, Restaurants und Hallenbad sowie Dol-de-Bretagne mit mächtiger Kathedrale und schönen Fachwerkhäusern (26 km). Geschäfte und Restaurants in Tinténiac, 2 km.

Bretagne Hunderte Kilometer zerklüfteter Küsten, langgestreckte helle Strände und kleine Badebuchten, unzählige ursprüngliche Fischerdörfer, Schluchten und auf Felsnasen überhängende Heideflächen, das ist 'Armor – das Land, das vor dem Meer ist'. Das 'Argoat – Land der Wälder', die innere, grüne und goldene Bretagne, von Flussadern durchzogen, mit sanften Hügeln und Tälern, gehört ebenso zum faszinierenden Erscheinungsbild der Bretagne.
Das Land der ständigen Abwechslung, des unaufhörlichen Kampfes zwischen Wind und Fels, das Land der Dichter und Sagen, der eigenen und eigenwilligen Sprache, Musik und Kunst, dieses bretonische Land strahlt Reiz und Zauber aus und zieht den Besucher in seinen Bann.
Die Bretagne umfasst die Départements Ille-et-Vilaine, Côtes d'Armor, Finistère und Morbihan. Das Département Loire-Atlantique gehört zur historischen Bretagne, weshalb wir es ebenfalls hier einordnen.

Anreise
Je nach Abfahrtsort in Deutschland über die Autobahn Aachen – Lüttich – Paris oder Saarbrücken – Metz – Reims – Paris. Ab Paris über Le Mans nach Rennes. Einige Autobahngebühren für PKW (Stand 2017): Metz – Paris € 25 (330 km), Valenciennes – Paris € 14 (205 km), Paris – Rennes € 29 (350 km).

Faciliteter

  • Afstande

    Afstand by
    30000
    Afstand by
    6000
    Afstand bysentrum
    6000
    Afstand indkøb
    7000
    Afstand strand
    40000
  • Facilities

    Barneseng
    Ja
    Husdyr ikke tilladt
    Ja
    Internet
    Ja
    Internet (andet)
    Ja
    Opvaskemaskine
    Ja
    Pejs
    Ja
    Radiator
    Ja
    TV
    Ja
    TV (andet)
    Ja
    Vaskemaskine
    Ja
    WLAN
    Ja
  • Hus-info

    Antal toiletter
    2
    Badeværelser
    1
    qm
    65
    Soveværelser
    2
    Værelser
    3

Priser og kalender

Kalender

Ankomst

Forrige Næste
  • marts 2018
    MTOTFLS
    91234
    10567891011
    1112131415161718
    1219202122232425
    13262728293031
    14
  • april 2018
    MTOTFLS
    131
    142345678
    159101112131415
    1616171819202122
    1723242526272829
    1830
Ledig
Optaget
   Ankomst mulig

Varighed

Varighed

Pris

Periode

Ankomst
Afrejse
Varighed
1 uge

Personer

Op til 4 personer

Bemærk

Ankomst er ikke valgt.
Lejebetingelser